Ahnenforschung Familie NergerEin Informationsportal über die Familie Nerger aus Mecklenburg

TV-Dokumentation "Vorfahren gesucht... War Großvater ein Nazi?"

"Man kann sich seine Vorfahren nicht schön forschen" - so Uwe Nerger, dessen Interesse an der eigenen Familiengeschichte bereits früh geweckt wurde. Den für Uwe und Axel Nerger spannendsten Teil der Familiengeschichte sind sie gemeinsam mit einem Fernsehteam der Kölner orangefilm, produziert vom Westdeutschen Rundfunk, angegangen.

Im Mai 2007 wurde die Ahnenforschung auf einer stellenweise abenteuerlichen Reise von Osnabrück über Rostock nach Berlin und wieder zurück dokumentiert. Die entstandene TV-Dokumentation war am 31.8.2007 das erste Mal im Fernsehen zu sehen.

Hauptsächlich ging es um den 1947 verstorbenen Großvater. Karl August Nerger war im Ersten Weltkrieg Kapitän der SMS Wolf, die zur "Schwarzen Flotte" des Kaisers gehörte: ein Hilfskreuzer, der als Handelsschiff getarnt auf Kaperfahrt ging. Kapitän Nerger wurde durch seine 451 Tage lange Seereise berühmt ...

 

Buch: Heiko Schäfer, Regie: Frank Wegerhoff

 

Webseite des WDR mit Informationen zu dieser Dokumentation

WDR Fernsehen: Doku am Freitag
Erstausstrahlung: WDR 3, Freitag, 31. August 2007, 20.15 Uhr

Zweitausstrahlung: PHOENIX, Freitag, 28. Dezember 2007, 21.45 Uhr

 

Vorfahren gesucht - "War Großvater ein Nazi?" als Web TV (WDR)